HomeDie RegelnDas ZubehörDie VereineLinksKontakt
 
illustration  

Tischtennis...

... ist ein schnelles Spiel mit Schläger und Ball, das von zwei Personen an einer Tischtennisplatte gespielt wird.

Füher nannte man Tischtennis Ping Pong, weil das aufspringen des Balls diesen Klang erzeugte.

Auf dieser Internetseite, wollen wir Dir diesen Sport näher bringen. Regeln erklären und die Dinge die dazu gehören, wie den Ball und den Tischtennisschläger Dir genau beschreiben.

Tischtennis entwickelt sich Ende des 19. Jahrhunderts in Indien und verbreitet sich schnell nach England. Dort erfindet der englische Ingenieur Gibb 1890 den Zelluloidball, wenig später erfolgt die Konstruktion des Gummischlägers.

Das zunächst als "Raum-Tennis" bekannte Spiel wird nun als Ping-Pong bezeichnet. Bei Olympischen Spielen ist das Tischtennis lange nicht vertreten, erst seit 1988 in Seoul gehört die Sportart zum Programm und wird seitdem von Ost- und Südasiaten dominiert.

Tischtennis ist nicht nur gesund für den Körper weil Du dich dabei bewegst, es hat noch mehr Vorteile:

Deine Hand-Auge-Koordination wird sich verbessern. Du wirst schneller reagieren können und einige Reflexe werden beim regelmäßigen Trainig sehr viel schneller werden. Zudem kommt, dass Du um zu Gewinnen auch taktisch denken musst um zum Beispiel Deinen Gegner auszutriksen, dies fördert dann auch Deinen Verstand.

 

   
  Die Regeln | Das Zubehör | Die Vereine | Links | Kontakt